Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

24. September 2008 von

Der StoiBär hat hier eine Bitte veröffentlich, der ich natürlich gerne nachkommen möchte.
Bei der Firma bulk-mail.org handelt es sich um einen profesioneller Spammer.

What Can Bulk-Mail Do For Your Business ?

Start making money from your e-business with proper marketing. In order to market your e-business you need to reach millions of people.

With our Power Packed Bulk Email List which contains 630 Million Email Addresses as well as the Software needed to send bulk mail – you’ll be making money within no time.

Our 630 Million email addresses will result in :

– Very High Response Rates
– Higher Sales Conversion Ratio
– More Receptive prospects

Our product will prove itself to be the very best of its kind against any other bulk mail list on the market today. No competitor will ever take the time or effort it has taken to produce this truly superb product. You will be purchasing a list of 630 Million email addresses for your own purposes that you may use over and over again.

Sie selbst wollen allerdings unter ihrer Mailadresse info@bulk-mail.org keine Spammails erhalten. Ist ja auch klar, dieses ständige aussortieren unerwünschter Spammails kann einem ganz schön Zeit und Nerven kosten. Also nur wenn Ihr info@bulk-mail.org in keinem Eurer Beiträge erwähnt, kann gewährleistet werden, dass info@bulk-mail.org nicht mit Spam zugemüllt wird.

Tags: ,

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 24. September 2008 um 09:23 Uhr veröffentlicht und wurde unter Alles Mögliche abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

2 Reaktionen zu “info@bulk-mail.org”

  1. StoiBär

    Danke für die Mithilfe! 😉

    Übrigens kam kein Ping von Dir an.

  2. Alex

    Irgendwie seltsam. Sowohl bei den Diskussionseinstellungen, als auch bei den erweiterten Einstellung des Artikels sind die Pings aktiviert. Ein Bug in WP 2.6.2 kanns eigentlich nicht sein, davon hätte man wohl schon gehört. Kann eigentlich nur durch ein Plugin verursacht worden sein und das einzige das bei mir bei den Pings eingreift ist „No Self Pings“. Das soll aber nur eigene Pings verhindern. Ich habs jedenfalls mal deakiviert.

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)