Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

16. September 2008 von

Wieso nicht, unser Landesvater hat’s erlaubt. 😈

Angst und Bange kann einem werden, wenn Becksteins Empfehlung tatsächlich jemand ernst nimmt, und sich nach 2 Maß Bier noch hinters Steuer setzt. Und ich weiß wovon ich rede. Auf dem letzten Gillamoos absolvierte ich ein „ähnliches Programm“ wie von Beckstein beschrieben, und ich muß sagen, ich wäre absolut nicht in der Lage gewesen noch ein Fahrzeug zu steuern. Solche Aussagen kann man eigentlich nur als gemeingefährlich betrachten. Aber den Vogel abgeschossen hat dann der Beckstein-Sprecher beim Versuch die Aussage seines Chefs zu verharmlosen. Im Bierzelt sei ja eine Maß nur eine gut eingeschenkte Halbe. Was ich Betrug nennen würde, ist also nur eine Maßnahme zur Steigerung der Verkehrssicherheit!

Ach ja, für die, die’s nicht wissen, der Mann war früher Bay. Innenminister und damit Chef der Polizei und sollte es eigentlich besser wissen!

Tags: , ,

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 16. September 2008 um 13:25 Uhr veröffentlicht und wurde unter Politisches abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

2 Reaktionen zu “Nach 2 Maß Bier noch autofahren?”

  1. Chillstar

    Oh. My. God. 😀
    Was ein Skandal, nur.. wie kommt man auf so eine Aussage? In der heutigen Zeit, in der so viele Unfälle Alokohls wegen passieren…
    Unglaublich.

    Chillstar

  2. Alex Voigt - Noch so ein Blog » Blog Archiv » Sehen Sie schlecht oder sind Sie benebelt?

    […] Günther mal besser angesehen, was seine Regierung so unters Volk verteilt, bevor er sich zu solchen Aussagen hinreissen […]

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)