Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

30. September 2008 von

Das durch die verheerende Wahlniederlage unvermeidliche Politikerdomino begann nun heute mit den Rücktritten von Huber und Haderthauer. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass es länger als bis zum Wochenende dauert, bis auch Beckstein zurückgetreten wird. Die Süddeutsche spricht gar von einem Parteikrieg.

Dass Seehofer nun doch noch Parteivorsitzender wird, scheint so sicher zu sein, dass auch eine neue springer’sche Schmutzkampagne es nicht verhindern könnte. Schwieriger wird’s dann schon beim Posten des Ministerpräsidenten. Jedoch bringen sich die Möchtegernnachfolger schon in Stellung. Aber auch hier gilt wohl, „was besseres kommt selten nach“.

Tags: , ,

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 30. September 2008 um 22:03 Uhr veröffentlicht und wurde unter Politisches abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

2 Reaktionen zu “Politikerdomino”

  1. Alex Voigt - Noch so ein Blog » Blog Archiv » Nun auch der Beckstein

    […] Gestern schrieb ich noch darüber, heute ist es schon passiert. Der Günther hat hingeschmissen. Und anders als beim Parteivorsitzenden scheint der Job des Ministerpräsidenten ungleich beliebter zu sein. Gleich 4 Bewerber haben ihre Ansprüche angemeldet. Auch wenn sich der Seehofer noch zurückhält, hat er meiner Meinung nach noch die besten Chancen. […]

  2. Landtagswahl Bayern

    Ueberparteiliche Informationsplattform zur Landtagswahl 2013 in Bayern.

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)