Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

8. Oktober 2008 von

Seit einigen Jahren habe ich neben meinem Windows XP auch noch eine Linux-Distribution installiert. Ich habe schon einige ausprobiert, letztendlich bin ich aber dann bei Ubuntu hängen geblieben. Außerdem hab ich noch einen 10 Jahre alten Aldi-PC der seit über einem Jahr mit dem Ubuntu-Server Betriebssytem läuft.

Als vor ein paar Tagen die Beta-Version des nächsten Ubuntu erschien, hab ich mir das Kubuntu-Iso (ich steh mehr auf KDE als auf Gnome 😉 ) geholt und unter VirtualBox getestet.

Positiv ist mir aufgefallen, dass man während der Installation die Möglichkeit bekommt, das home-Verzeichnis zu verschlüsseln, was vor allem bei Notebooks und anderen mobilen Rechnern sehr sinnvoll ist.

Der Anmeldebildschirm, der sich einem nach der Installation zeigt, sieht auch sehr edel aus.

Der KDE4-Desktop von Kubuntu ist mir aber dann doch noch sehr gewöhnungsbedürftig. Wenigsten kann man aber das alte Menü über ein Widget sich auf den Desktop holen.

Downloadquellen für die verschiedenen Ubuntuversionen gibt es bei den Ubuntuusers
Auch sonst sind die Ubuntuuser eine gute Anlaufstelle für Fragen rund um Ubuntu.

Tags: , , , , ,

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 8. Oktober 2008 um 22:09 Uhr veröffentlicht und wurde unter Software abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)