Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

4. November 2008 von

Dass Siemens bei FSC aussteigen will ist ja keine Neuigkeit mehr. Heute wurde es aber offiziell bekannt gegeben.

Ich finde es schon ein bisschen schade, dass es FSC bald nicht mehr geben soll. Ein Großteil der EDV-Ausstattung bei mir hier in der Arbeit trägt das FSC-Logo, und diese Geräte zeichnen sich vor allem durch ihre Zuverlässigkeit aus. Unsere FSC-Röhrenmonitore waren bis zu 8 Jahre im Einsatz und funktionierten noch immer einwandfrei, als sie moderneren TFTs weichen mussten. Von den Belinea-Röhren kann ich das nicht behaupten, von denen wurde ungefähr die Hälfte breits innerhalb der Garantiezeit getauscht.
Aber auch einige FSC Scenic-PCs laufen bei uns schon seit 9 Jahren und werden zur Zeit getauscht, weil 433 Celerons heutzutage doch etwas zu langsam sind. 😉

Tags: , ,

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 4. November 2008 um 19:34 Uhr veröffentlicht und wurde unter Alles Mögliche abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

2 Reaktionen zu “Fujitsu ohne Siemens”

  1. StoiBär

    Vor genau einem Jahr war ich bei denen im Werk und da wurde davon gesprochen, dass man das PC-Geschäft wieder ohne Fujitsu machen wolle. Und jetzt gehts genau andersrum. Echt schade!

  2. Noch so ein Blog » Blog Archiv » Verpackungskünstler

    […] ich gerade beim Thema Fujitsu Siemens bin, es werden bei uns zur Zeit die letzten Röhrenmonitore ausgetauscht, und die neuen TFTs sind […]

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)