Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

11. Januar 2009 von

Heuer haben wir wieder einen kalten Winter, einen der kältesten der letzten Jahrzente, behaupten einige Medien. Auch heute gab es trotz Sonnenschein den ganzen Tag Frost. Ich schnappte mir die Kamera und ging zwischen den Feldern und Wiesen im Nordosten Weidens spazieren. Motive fand ich viele, und Dank meines neuen Objektivs sind auch überraschend viele brauchbare Bilder dabei.

Schneelandschaften

Schneewiese 1 Schneewiese 2Schatten im Schnee 1Schatten im Schnee 2

Schnee, Eis und Wasser

Wasser und Eis 5Bach im Winter 1Eis und Schnee 3Eis und Schnee 1

Überbleibsel vom Herbst

Überbleibsel vom Herbst 1Überbleibsel vom Herbst 3Überbleibsel vom Herbst 2Überbleibsel vom Herbst 5

Tags: , , , , , , ,

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 21:39 Uhr veröffentlicht und wurde unter Bilder abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eine Reaktion zu “Der Winter hat uns fest im Griff”

  1. Flug

    Ach schön!!! Tolle Bilder!!! Du hast Recht, einer der kältesten der letzten Jahrzente! Aber was ich sehr schön finde, ist mit Sonne und damit gar kein trübes Wetter (also sehr wenig) und gar kein Winter Depression!! =)) Ich habe auch viel Fotos gemacht, weil bei uns (im Ruhrgebiet) so viel Schnee nicht so üblich ist und das war echt eine sehr schöne Überraschung! Am Baldeneysee war alles wunderschön… Schnee, Eis, Wasser und Sonne zusammen, können wir ganz selten sehen!!!
    Übrigens, ich finde deinen Blog sehr sehr interessant!!! Viel Erfolg noch!!!

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)