Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

7. Januar 2009 von

Nicht erschrecken, mein Blog hat seit heute nur ein neues Design bekommen.

Als ich vor einigen Monaten von einem durch 1und1 vorinstallierten auf einen selbstinstallierten Blog umstieg, war für mich schon klar, dass ich mir ein eigenes Design erstelle. Bis dahin habe ich mich für das MistyLook-Theme als Zwischenlösung entschieden. Zufrieden war ich mit dem Theme eigentlich noch nie, es kam aber meinen Vorstellung doch schon sehr nahe. Am meisten störte mich die feste Breite. In der heute Zeit, in der die Monitore immer breiter werden, aber auch Handys für’s Internet benutzt werden, sollte sich eine Internetseite möglichst an den vorhandenen Platz anpassen.

Als größtes Problem stellt sich dann nicht die technische Umsetzung, die aber auch schon kompliziert genug war, heraus, sondern die grundlegende Idee, wie das Blog am Ende aussehen soll. Eine Inspiration bekam ich dann, als ich auf einem Testsytem versuchsweise den WordPresskonkurenten Serendipity installierte und dort auf das Theme Coffee Cup stieß. Eine gewisse Ähnlichkeit läßt sich zwar noch feststellen, jedoch ist mein WordPresstheme auf Basis des leeren Themes von www.texto.de komplett neu aufgebaut.

Ich habe zwar das Theme ausgiebig getestet, bevor es hier zum Einsatz kam, jedoch kann ich nicht ausschließen, dass es zu (Darstellungs-)Fehlern kommt, und im schlimmsten Fall wieder auf MistyLooks zurückgestellt wird.

Update: So, das erste Problem gab es schon. Weil 1und1 eine veraltete PHP-Version einsetzt, produzierte die archive.php eine Fehlermeldung. Das sollte aber nun behoben sein.

Tags: , , ,

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 7. Januar 2009 um 22:46 Uhr veröffentlicht und wurde unter Alles Mögliche abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)