Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

17. März 2009 von

Den ganzen Tag höre ich es nun schon im Radio, dass laut AvD (Automobilclub von Deutschland) angeblich 80 % aller Bußgeldbescheide wegen Geschwindigkeitsüberschreitung fehlerhaft sein sollen. Bei 5 % der Bußgeldbescheide wären die Mängel gar so gravierend, dass diese nie hätten erlassen werden dürfen. Das hört sich doch ganz nach einem unglaublichen Skandal an, nicht wahr? Wäre nur nicht diese eine Kleinigkeit, die man uns in der Meldung unterschlagen hat. Wie man nämlich hier bei heise nachlesen kann, wurden ausschließlich Bußgeldbescheide untersucht, bei denen Einspruch eingelegt wurde. Also wurden bei dieser Studie nur Bescheide berücksichtigt bei denen die Empfänger bereits Zweifel an der Rechtmäßigkeit hatten. Wenn man nun weiß, dass alle widerspruchslos akzeptierte Bußgeldbescheide bei der Studie aussen vor blieben, ist doch die Behauptung, nur ca. 15 % aller Bescheide wären korrekt, geradezu haarsträubend.

Es ist zwar richtig und wichtig auf Fahrlässigkeiten bei Geschwindigkeitsmessungen hinzuweisen, aber wenn man sich statistischen Tricksereien bedient, nur um eine Schlagzeile zu produzieren, erweist man sich selbst einen Bärendienst.

Tags: , , , ,

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 17. März 2009 um 14:49 Uhr veröffentlicht und wurde unter Alles Mögliche abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)