Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

Monatsarchiv für Mai 2009

Sonntag, den 31. Mai 2009

Gerstenfeld Heute nachmittag

Freitag, den 29. Mai 2009

… an der A93 bei Luhe Morgennebel

Donnerstag, den 28. Mai 2009

Wild im Garten wachsende Margeriten … … und noch eine Einzelne

Dienstag, den 26. Mai 2009

Der Spiegel hat Ursula v. d. Leyen interviewt. Dabei stellt sie vor allem ihre Ignoranz den Internetsperrengegner gegenüber unter Beweis, wenn sie beispielsweise sagt: Ich nehme dabei zwar die Bedenken aus der Petition ernst, weiche aber keinen Millimeter von meinem Ziel ab. Interesant ist auch diese Feststellung: Ich meine damit, dass diese scheußlichen Bilder weiterhin […]

Montag, den 18. Mai 2009

Genau 51 Wochen nach der Käferinvasion sind wieder ein paar Gartenlaubkäfer aus der Erde gekommen. Im Vergleich zum Vorjahr aber sehr viel weniger. Aber einen bekam ich trotzdem vor’s Makroobjektiv.

Freitag, den 15. Mai 2009

Mal eine erfreuliche Neuigkeit, Coldplay verschenkt sein Livealbum LeftRightLeftRightLeft 😀 Hier gibt es das 55 MB große Zip-Archiv mit folgenden Songs im mp3-Format zum herunterladen: Glass of Water 42 Clocks Strawberry Swing The Hardest Part/Postcards From Far Away Viva La Vida Death Will Never Conquer Fix You Death And All His Friends via

Mittwoch, den 13. Mai 2009

Ja, das kann einem blühen, wenn man im Land der Paranoiker ein Foto eines offenen Geldautomaten macht. Shane Becker stand in einem Kaufhaus in einer Schlange, während 2 Typen an einem offenen Geldautomaten arbeiteten. Weil es ihn fasziniert Dinge offen zu sehen zu bekommen, bei denen es normalerweise nicht der Fall ist, schoss er mit […]

Samstag, den 9. Mai 2009

Zur Abwechslung mal wieder etwas Katzencontent Kitty-Neo vs. Puppy-Smiths 😀 via

Mittwoch, den 6. Mai 2009

Wer noch Argumente gegen die Internetsperren sucht, findet sie in diesem hervorragenden Artikel bei Netzpolitik. Die Anzahl der Mitzeichner liegt aktuell bei 39.448, und heute ist erst der 2. Tag! Bei 50.000 in den ersten drei Wochen ist eine Anhörung der Petitionsstellerin in einer öffentlichen Ausschusssitzung vorgesehen. Ich glaube, dass sollte locker erreicht werden.

Montag, den 4. Mai 2009

Solche Eidechsen laufen bei uns im Garten rum. Besonders intelligent können sie aber nicht sein, sonst würden sie sich nicht von meinem auch nicht besonders schlauen Kater fangen lassen. Da sie meisten noch qicklebendig sind, darf ich sie dann wieder einfangen und raustragen.

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)