Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

19. November 2009 von

Es ist immer irgendwie das Gleiche. Es geschieht ein abscheuliches Verbrechen, und man selbst steht dem irgendwie hilflos gegenüber und fragt sich, was man hätte tun können um es zu verhindern. Aber auch die reflexartigen Reaktionen aus der Politik sind immer die selben. Wahlweise werden Verbote und/oder mehr Überwachung gefordert. Ob die geforderten Maßnahmen überhaupt geeignet sind, ist hierbei völlig irrelevant, es geht ja schließlich auch nur darum Zeichen zu setzen. Die üblichen hohlen Phrasen sind ja hinreichend bekannt.

So fordert nun unser bayerische Innenminister Herrmann mal wieder die völlige Videoüberwachung auf Deutschlands Bahnhöfen. Dabei verweist er auf den Todesfall, den es letzten September in einer Münchener S-Bahnstation gab. Was nun genau eine Videokamera in diesem speziellen Fall hätte bewirken können, was die umstehenden Passanten nicht konnten, das bleibt leider unklar. Wahrscheinlich weiß er das selbst nicht. Ich persönliche finde es jedenfalls widerwärtig, auf welche Weise dieser Todesfall instrumentalisiert wird, nur um von der nicht vorhandenen Notwendigkeit der Videokameras abzulenken.

Wie sinnlos Videoüberwachung eigentlich ist, kann man hier nachlesen. Aber immerhin will Herrmann nicht die Steuerzahler die Kosten für seine Überwachungsfantasien zumuten. Die Bahn soll dafür aufkommen, und damit letztendlich die Bahnfahrer.

Was genau hat Herrmann eigentlich zum Innenmnister qualifiziert? Ach ja, dass er Franke ist, und um den Regionalproporz wieder herzustellen brauchte man gerade einen.

Tags: , , , ,

Der Beitrag wurde am Donnerstag, den 19. November 2009 um 19:11 Uhr veröffentlicht und wurde unter Politisches abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)