Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

27. Februar 2010 von

Ende letzten Jahres geisterte schon einmal die Story von den 1-Cent Überweisungen durchs Internet. Dabei sollen angebliche Betrüger Überweisung von 1 Cent auf zufällige Konten tätigen, um so zu überprüfen, ob es sich um ein echtes Konto handelt. Ich weiß jetzt nicht ob sich inzwischen daran etwas geändert hat, aber laut diesem iX-Artikel vom November scheint es keine echten Betrugsfälle, die auf diese Weise durchgezogen wurden, zu geben. Das hat aber weder Spiegel, noch Stern daran gehindert diesen Hoax wieder aufzuwärmen. Dabei beziehen sie sich explizit auf eine Warnung des Verbraucherschutzministeriums bzw. Bundesverbraucherministerium. Eine Verlinkung darauf haben sich beide gespart, wahrscheinlich haben sie gar nicht nachgesehen, sonst hätte sie ja auch gemerkt, dass es sich eigentlich ja Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz nennt. Auf deren Seite konnte ich jedenfalls keine entsprechende Meldung finden.

Auf jeden Fall mal wieder ein super Beispiel für den heutigen Qualitätsjournalismus. Minimalste Recherchen im Internet hätte zutage fördern können, dass es ein Hoax ist.

Tags: , , , , ,

Der Beitrag wurde am Samstag, den 27. Februar 2010 um 21:09 Uhr veröffentlicht und wurde unter Alles Mögliche abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)