Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

24. Juli 2010 von

Manchmal passieren Verbrechen, die kaum in Worte zu fassen sind. Viele lassen sich dann im ersten Moment zu Forderungen hinreißen, die man gelinde gesagt als fragwürdig ansehen muss. Vor allem bei den Kommentaren diverser Nachrichtenportalen kann man dies gut sehen. Natürlich wissen wir aber auch, dass diese Kommentatoren nicht unbedingt ernst zu nehmen sind, da sie zum einem im Affekt gemacht werden, und zum anderen wohl die wenigsten davon verantwortungsvolle Posten bekleiden.

Etwas völlig anderes ist es bei Personen, welche hohe politische Ämter innehaben. Als vor einigen Tagen die Vorgänge in einem Feriencamp auf der Insel Ameland bekannt wurden, war es unsere Justizministerin Beate Merk, welche mit völlig abstrusen und am eigentliche Thema vorbeigehenden Verbotsforderungen auf sich aufmerksam machte. Da glaubt die Dame doch allen Ernstes, dass die, bisher noch nicht umgesetzte, Internetzensur Websperren hätten den sexuellen Missbrauch unter den Jugendlichen im Feriencamp verhindern können, und gibt gleich noch dem Koalitionspartner FDP ziemlich direkt eine Mitschuld. Und als ob dieser Blödsinn nicht schon lächerlich genug wäre, sind natürlich auch gleich die bösen Killerspiele mit Schuld. Ja, da hat sie viel gelernt von ihren Meistern (Ex-)Ministerkollegen Beckstein und Herrmann.

Meiner Meinung nach sind solche rein populistischen Forderungen von ideologisch verblendeten Politikern ein weiterer Missbrauch der Opfer.

Tags: , , , , ,

Der Beitrag wurde am Samstag, den 24. Juli 2010 um 20:18 Uhr veröffentlicht und wurde unter Politisches abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)