Noch so ein Blog

Ein Blog über Dies und Das

FeedBeiträge als Feed abonnieren

FeedKommentare als Feed abonnieren

2. August 2010 von

Jeden Tag ein Foto aufzunehmen hört sich vielleicht erstmal recht einfach an, ich vermute aber mal, dass es die wenigsten länger als ein Jahr durchhalten würden. Der Fotograf und Filmemacher Jamie Livingston hat es aber durchgezogen, und das in einer Zeit bevor es Digitalkameras und Fotohandys gab. Er begann am 31. März 1979 damit, jeden Tag mit seiner Polaroid ein Foto zu machen. Er machte Bilder von sich, von seinen Freunden oder einfach nur von Dingen, die ihm etwas bedeuteten. Das letzte Bild entstand am 25. Oktober 1997 und wurde ausnahmsweise nicht von ihm selbst gemacht, denn es war sein Todestag. Er starb mit 41 Jahren an Krebs.

Some Photographs of That Day

Hier gibt es noch ein paar Hintergrundinfos (englisch).

via

Tags: , ,

Der Beitrag wurde am Montag, den 2. August 2010 um 19:08 Uhr veröffentlicht und wurde unter Alles Mögliche abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eine Reaktion zu “Picture of the Day – Jeden Tag ein Polaroid”

  1. Jeden Tag ein Bild | Noch so ein Blog

    […] durch die Story über Jamie Livingston habe ich am 5. August mit meinem eigenen Jeden Tag ein Bild Projekt begonnen. Dabei wollte ich […]

Einen Kommentar schreiben

Spamkommentare werden nicht veröffentlicht!
Bei Kommentaren die offensichtlich nur der Backlinkgenerierung dienen, behalte ich es mir vor, die Verlinkung auf mein Impressum abzuändern.

Live Comment Preview

Noch so ein Blog © 2008-2010 Design und Grafiken Alex Voigt
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)